Die A-Jugend des FC Flerzheim steigt in die Bezirksliga auf!

Die A-Jugend des FC Flerzheim lässt aufhorchen. Als 2. Platzierter der Sondergruppensaison 2019 / 2020 steigt die Mannschaft um die Trainer Lars Steinbüchel und Claudio Santos Silva in die Bezirksliga auf. Dies ist bemerkenswert, geht es doch nun in der kommenden Saison darum sich außerhalb des Fußballkreis Bonn auf Verbandsebene mit den Bezirksligamannschaften des Fußball Verband Mittelrhein zu messen.

Wie ist es dazu gekommen? Seit der C-Jugend wird die Mannschaft nun schon von Lars Steinbüchel und seinem Trainerteam betreut und gefördert. Der Kern der Mannschaft spielt somit schon seit über 5 Jahren zusammen. Und ´seit 5 Jahren wurden die Ergebnisse kontinuierlich verbessert. Spielte die Mannschaft in der C-Jugend noch in der Kreisklasse (2. und 1. Platz), so folgte in der B-Jugend der Wettkampf in der Sondergruppe des Fußballkreis Bonn (7. und 3.Platz).

Die zurückliegende Saison begann im Sommer 2019 mit einer spannenden am Ende als Erstplatzierter souverän gewonnenen Qualifikation für die A-Jugend Sondergruppe.

Die Zielvorgabe am Anfang der Saison im Herbst 2019 wurde schnell in Einstimmung mit der Mannschaft besprochen. Ein Platz 1-3 sollte erreicht werden, was im Idealfall einen Bezirksligaqualifikationsplatz bedeuten würde. Dies war als ambitioniert zu betrachten, besteht der Großteil des Kaders doch aus dem jüngeren 2002er Jahrgang.

So zeigte sich dann auch vom ersten Spieltag an, daß die Sondergruppe in der vergangenen Saison vor allem von seiner Ausgeglichenheit in Punkto Stärke der Mannschaften geprägt war. Die Mannschaften von Platz 1-9 begegneten sich auf Augenhöhe und oftmals entschieden Kleinigkeiten über den Ausgang der Spiele. Die Jungs vom FC Flerzheim zeigten sich dabei oft genug willensstark, wurden doch in mehreren Spielen in den Schlussminuten noch wichtige Punkte gewonnen, so daß zum Abschluss der Hinrunde und auch bei Abbruch der Saison der 2. Platz zu Buche schlug. Eine Niederlage und mehrere Unentschieden verhinderten, daß es ein spannenderes Finale um die Meisterschaft mit dem FC Pech gegeben hätte. Im Pokalwettbewerb war die Mannschaft bis zum Abbruch ebenfalls noch mit dabei.

Ja die Corona Zeit. Eine Achterbahn der Gefühle liegt hinter uns und womöglich auch noch vor uns. Die Enttäuschung war schon groß, die Wettbewerbe nicht wie gewohnt zu Ende spielen zu können. Gerne wollte das Team und die Trainer Lars Steinbüchel und Claudio Santos Silva das Abenteuer über die Qualifikationsspiele für die Bezirksliga angehen. Und die Enttäuschung war spürbar, daß diese Möglichkeit mit Abbruch der Saison und der Entscheidung nur eines Aufsteigers genommen wurde. Doch die Lehren der Saison unter anderem niemals aufzugeben, bewegten das Trainerteam dazu für die Bezirksligasaison die A-Junioren mit Hoffnung auf einen Nachrückerplatz zu melden. Um so größer war dann die Freude, als die Nachricht schließlich am 30.06. eintraf, daß dieser Fall eintrat. Nach kurzer Rücksprache mit dem Team wurde entschieden, die Herausforderung Bezirksliga für die Saison 2020 / 21 mit den A-Junioren des FC Flerzheim anzunehmen.

Neben der Vorfreude auf die Bezirksliga Saison besitzen Trainerteam und Mannschaft aber auch den nötigen Respekt vor der anstehenden Aufgabe. Die kommenden Gegner werden athletischer, taktisch geschulter antreten und der Kampf um Punkte wird somit um einiges intensiver geführt werden. Deshalb ist das Team auch weiter offen für Verstärkungen. Bist Du Jahrgang 2002 oder 2003 kommst aus der Region und traust Dir die Bezirksliga zu oder hast schon Fußballerfahrung auf Verbandsebene vorzuweisen, dann bist Du eingeladen dieses Abenteuer mit uns anzugehen. Die Trainer erwarten dich gerne zu einem Probetraining und zum persönlichen Gespräch.

03.07.2020 Heinrich Wölk